Sacred songs

Sacred Songs hätte am 8, Mai 2020 live in der Markuskirche Erlangen stattgefunden. Weil wegen Corona nicht möglich war, gibt’s die online.-Version. Die wird auch noch über den 8. Mai hinaus zu hören sein. Hier ist die Audioversion des Konzerts in einem Stück zu hören. Die Texte zum Mitsingen sind in der Reihenfolge entsprechend der Musikstücke fortlaufend nach unten aufgeführt.
Zu den separierten Audioversionen hier klicken.

Home is where my heart is
Travelling a day
Travelling a year
Travelling a life-time
To find my way home
 
Travelling a day
Travelling a year
Travelling a life-time
To find my way home
 
Home is where my heart is
Home is where my heart is
Home is where my heart is
My heart is with you
   Andreas
 
Schönheit
In dieser Schönheit werd ich still
Wo alles Denken enden will
Wo neue Kraft strömt in mich ein
Voll Dank und Liebe will ich sein
   Arunga Heiden
 
We all come from goddess
We all come from Goddess, and to her we shall return,
Like a drop – of rain flowing to the ocean.
   Zuzan Budapest, Native American

Hey jangua
(Lied zur Stärkung der Gemeinschaft und des gemeinsamen Tuns)
Hey, he–y jangua, hey, he–y jangua.
Hey, he–y jangua, hey he–y jangua.
Hey, he–y jangua, jangua, jangua.
   Native American
 
The river is flowing
(Vertrauen in den Fluss des Lebens)
The river is flowing, flowing and growing, the river is flowing back to the sea.
Mother Earth carry me, your child I will always be. Mother Earth carry me back to the sea.
   Sun Bear Tribe
 
Circle of stone
In a clearing she made
A circle of stones
In it`s centre she placed
Some animal bones
 
A flower of shell
And an eagle feather
Some sage from a pouch
Made from soft brown leather
 
Then she banged on her drum
And she moved to it`s beat
And she calles on the sun
To relent with it`s heat
 
And she called for the rain
As she stamped with her feet
And she prayed for some food
For her people to eat
 
Refrain:
Ah ah  hey
   Gila Antara/Diana West
 
Anthem
Refrain:
Ring the bells that still can ring
Forget your perfect offering
There is a crack,  a crack in everything
That`s how the light gets in
  Leonard Cohen
 
O Kraft der Weisheit
Oh Kraft der Weisheit, umkreisend das All, umfängst Du alles Leben, hältst es in Deinem
Arm. Ein Flügel schwingt sich zum Himmel empor, ein zweiter flattert zur Erde schwer.
Ein dritter schwebt jenseits von Raum und Zeit. Lob sei Dir Weisheit, Herrin des Alls.
   Hildegard von Bingen
 
Bärentanzlied
//:Hey  hename Hey hename Hey hename  chi  chayo://
//:Hename chi chayo  Hey hename chi chayo://
//:Hena hena he-yo  Hena hena ha-yo://
   indianisch
 
Aad Gureh Nameh
(Sikh-Mantra zur inneren Stärkung)
Aad Gureh Nameh, Dschugaad Gureh Nameh,
Sat Gureh Nameh, Siri Guru Deveh Nameh.
 
 
Du bist die Eine
Du bist die Eine, die alles erschafft,
du bist die Weisheit, die Lebenskraft,
du bist die Liebe, erfülle mich,
öffne mein Herz, ich rufe dich.
   Arunga Heiden, Kreta 1999
 
 
Shalom/Salaam
 
Shalu Shelom Yerushalayim
Shalu Shelom Yerushalayim
Shalu Shelom Yerushalayim
Shalu Shelom Yerushalayim
 
Pray for the peace of Israel
Pray for the peace of Ismael
Pray for the peace of all the world
All the world shall live in peace
 
Shalom  Shalom
Shalom shalom
Shalom shalom
Shalu Shelom Yerushalayim
   Joseph & Nathan Segal
  
 
Home is where my heart is
 
Travelling a day
Travelling a year
Travelling a life-time
To find my way home
 
Travelling a day
Travelling a year
Travelling  a life-time
To find my way home
 
Home is where my heart is
Home is where my heart is
Home is where my heart is
My heart is with you
   Andreas
 
Senjua
 
Senjua dedende senjua
Senjua dedende senjua
Senjua dedende,
Senjua dedende,
Senjua dedende  senjua
   Trad. Africa Zulu

Wir freuen uns über eine Spende auf das Konto

Markuskirche Erlangen
IBAN: DE58 7635 0000 0012 0011 52
Verwendungszweck: Sacred Songs

Vielen Dank!

Wir freuen uns auch über Rückmeldungen per Mail an
Irmgard Laubensdörfer-Menges

Das Forum Spiritualität

Uttenreuth und Erlangen, St. Markus
Zwei Kirchengemeinden – ein Forum  

„Das Leben ist nicht ein Sein,
sondern ein Werden,
nicht eine Ruhe,
sondern eine Übung.
Wir sind’s noch nicht,
wir werden’s aber.” (Martin Luther)

Das Leben ist voller Umbrüche. Kirche und Gesellschaft wandeln sich. Glaube heißt unterwegs sein. Wir laden Sie ein, mit uns unterwegs zu sein – auf der Suche nach lebendigen Formen christlicher Spiritualität!

Das FORUM SPIRITUALITÄT möchte Angebote machen, christliche Spiritualität als Weg vertieft einzuüben. Um achtsam zu leben. Um in der liebenden Freiheit Gottes Halt zu finden. Um mit Gott unterwegs zu sein.

Immer schneller, immer fordernder, immer anspruchsvoller erleben viele ihren Alltag. Das Forum ist ein Ort des Innehaltens. Ein Ort des Austausches und der Reflexion. Ein Ort des Dialogs: mit der christlichen Tradition, mit Menschen anderer Prägung, mit Gott.

Spiritualität ist konkret. Glaube ist Alltag – hier und jetzt. Das FORUM SPIRITUALITÄT möchte ermutigen, Spiritualität vor Ort zu leben, dort, wo jede/r im Alltag verwurzelt ist. Deshalb wurde das Forum von zwei evangelischen Kirchengemeinden ins Leben gerufen, die mitten im Leben und mitten im Glauben stehen.

Dazu bieten wir verschiedene Übungswege an wie Herzensgebet, ignatianische Schriftbetrachtung, Pilgern, Tanz, Körper- und Atemmeditation, meditative Gottesdienste.

 

Gebet im Schweigen

Entfällt bis auf weiteres wegen Corona

Morgentermine:

dienstags von 8.00–8.30 Uhr St. Markus, Kapelle in der St. Markus-Kirche, durchgängig
donnerstags von 8.00–8.30 Uhr St. Markus, Kapelle in der St. Markus-Kirche, durchgängig
freitags 8.00h–8.30 Uhr Uttenreuth, Esperhaus, Großer Saal, durchgängig

Abendtermine (mittwochs):
jeweils von 20.00-21.00 Uhr St. Markus, Kapelle in der St. Markus-Kirche
2019: 11. Sep, 25. Sep, 09. Okt, 23. Okt, 6. Nov, 4. Dez, 18. Dez
2020: 8. Jan, 22. Jan, 15. April, 29. April, 13. Mai, 27. Mai, 24. Juni, 8. Juli, 17. Juli, 22. Juli, 5. Aug, 19. Aug, 2. Sep, 16. Sep
(angeleitet von Dorothee Husemann oder Christian Sudermann)

Kontakt

Alle Anmeldungen laufen über das Pfarramt St. Markus. Sie können sich sowohl telefonisch als auch per Mail oder Fax anmelden.

Kontakt:
Martina Keller
pfarramt.markus.er@elkb.de
09131 51516
Fax: 09131 537975

Die Veranstaltungsorte variieren und sind bei den jeweiligen Veranstaltungen angegeben.