Home

Aktuelles

Programm

Profil

Newsletter

Brot und Rosen

Links

Kontakt

Impressum

 

St Markus

und

Uttenreuth

in Kooperation mit

bildung-evangelisch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unterstützung der

Diakonischen Basisgemeinschaft

Brot & Rosen

 

"Spiritualität bedeutet für uns nicht nur Religion und Gebet. Sie umfaßt das ganze Feld dessen, wie wir in der Welt leben, wie wir mit uns selbst umgehen, mit unseren Mitmenschen und mit den Mitgeschöpfen in der Natur - und darin Gott begegnen," schreibt die Diakonische Basisgemeinschaft Brot und Rosen auf ihrer Homepage.
(www.brot-und-rosen.de/Spiritualitaet)

In diesem Sinne sind wir vom Forum Spiritualität auf Suche gegangen nach einem Projekt, das über unseren eigenen Wirkungskreis hinaus geht und das wir mit unserer Arbeit bzw. unseren Spenden ebenfalls unterstützen möchten.

Wir haben uns für "Brot & Rosen" auch entschieden, weil Anne und Ralph Thormählen dieser Basisgemeinschaft von deren Anfängen an bis heute eng verbunden ist.

Die Diakonische Basisgemeinschaft Brot & Rosen, Hamburg, lebt seit 1996 als christlich-ökumenische Lebensgemeinschaft zusammen mit Flüchtlingen in Hamburg-Bramstedt. Sie bietet Flüchtlingen ein "Haus der Gastfreundschaft" - unabhängig von deren sozialrechtlichem Status und ohne bürokratische Hürden. So finden diese ein Zuhause auf Zeit um durchatmen und neue Perspektiven entwickeln zu können. Nicht zuletzt leben sie mit in einer Gemeinschaft unterschiedlicher Kulturen und Religionen, teilen Hausarbeiten untereinander auf, teilen aber auch Freud und Leid miteinander, essen gemeinsam, hören einander zu und feiern Feste.

Darüber hinaus ist die Hausgemeinschaft politisch auf unterschiedliche Weise aktiv für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung und beteiligt sich an gewaltfreien Demonstrationen und Aktionen, die sich für die Rechte der Flüchtlinge einsetzen.

Die Basisgemeinschaft finanziert ihren eigenen einfachen und bescheidenen Lebensunterhalt mit Teilzeitstellen außerhalb des Hauses. Um Flüchtlinge aufnehmen und bewirten zu können, freut sie sich aber über jede Unterstützung von außen.

 

Ausführlich und sehr anschaulich erzählt die Basisgemeinschaft über all ihre Aktivitäten auf ihrer Website.

Neugierig geworden?

Dann stöbern Sie doch auch mal auf deren Seiten und entdecken Sie:

Brot & Rosen

 

Kontakt:

Brot & Rosen
Diakonische Basisgemeinschaft e.V.
Fabriciusstr. 56
22177 Hamburg
basisgemeinschaft@brot-und-rosen.de

 

Spendenkonto:

Trägerverein Diakonische Basisgemeinschaft

BIC              GENODEF1EDG
IBAN            DE23 2106 0237 0000 2388 13

Ev. Darlehensgenossenschaft Kiel

Geben Sie bitte bei Spenden unter Verwendungszweck sowohl Ihre Adresse als auch das Stichwort "Spende" an - Sie bekommen dann eine Spendenbescheinigung zugesendet.